Logo KFS grau 100DPI
hgsw_24_web

Erweiterung des 5 Sterne Hotels Schlossgut Gross Schwansee an der Ostsee.

Wichtigstes Element war die Erweiterung des Restaurants durch einen Wintergarten.

Dieser wurde selbstbewußt in einer neuen Formsprache dem klassizistischen Schlossgebäude angefügt. Eine Glasfuge markiert den Übergang.

Darüber hinaus wurde im Park ein Keller für ein Küchenlager erstellt, das durch einen Glaspavillon betreten wird.  Im historischen Pferdestall wurde eine Brasserie eingefügt.




Schlossgut Gross Schwansee



Ausführungszeitraum: 2005 - 2006

Bauherr: Silvius Dornier GmbH

Landschaftsarchitekt: TGP, Lübeck

Erweiterungen des Hotels